Reinigung, Desinfektion, Sterilisation und Kontrolle

Seifenblase

Bei der Fußpflege müssen strenge hygienische Richtlinien eingehalten werden. Dieser verantwortungsvolle Umgang ist Grundvoraussetzung für Ihr Vertrauen.

Ein absolutes Muss ist die zusätzliche Sterilisation, um auszuschließen, dass krankheitserregende Bakterien und Viren (z.B. Warzen, Hepatitis) oder Pilze (verschiedene Nagel- und Hautpilze) übertragen werden können.

Sämtliche verwendete Instrumente werden in einem Reinigungsgerät gereinigt und desinfiziert. Anschließend werden diese im Autoklav (Dampfsterilisator) sterilisiert. Der ordnungsgemäße Reinigungs- und Sterilisationsvorgang wird genauestens durchgeführt und protokolliert.

 

 

 

 

 

”DAMIT ES BESSER GEHT”

Gesunde Füße bei Diabets mellitus - verwöhnen Sie Ihre Füße!!

 

 

 

 

Logo_kurz_Handwerk_statt_Mundwerk_ohne_HG_RZ
Qualitaetssiegel_Fusspflege
Qualitaetssiegel_Massage
Qualitaetssiegel_Kosmetik